Ein Jahr voller Proben. Lachen, weinen, Besuche im Baumarkt, malen und hämmern im Werkraum. All das lag hinter uns, als wir im Sommer unser neues Musical „Sag, warst du ein Werwolf?“ aufführten.

Musical 1 klBei dem Stück wurde das Partyspiel „Werwolf“ zur Realität und die Dorfbewohner mussten ihre Heimat vor den Werwölfen verteidigen. Dieser Kampf blieb leider nicht ohne Tote. Während der Aufführung wurde den Zuschauern eine abwechslungsreiche Mischung aus Schauspiel, Gesang und Tanz geboten.
Die Musical-AG der Großen Schule zeichnet sich dadurch aus, dass sie alles in Eigenregie durchführen. Das bedeutet, dass die Leitung der Musical-AG die Stücke selbst schreibt, Tänze choreographiert, das Bühnenbild gestaltet sowie Sponsoren finden muss. Einzig und allein die Lieder werden aus verschiedenen MusicalsMusical 2 kl ausgewählt und nicht selbst komponiert.
Auch in diesem Jahr war es wieder eine tolle Erfahrung, ein komplettes Musical auf die Beine zu stellen. Wir möchten uns noch einmal bei allen Darstellern, Technikern, Sponsoren und Helfern für ihr Engagement und ihre Kreativität bedanken.

Leopold von Wietersheim (9c) und Antonia von Wietersheim (11. Jg.)

(Zum Vergrößern Linksklick auf das Foto)