Der Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ (WK II Mädchen) fand am 10.01.2018 in der Turnhalle der IGS Henriette Breymann (Ravensberger Straße) statt. Neben unserer Schulmannschaft nahmen die IGS Wallstraße und das Gymnasium im Schloss am Turnier teil.


WK II Handball Maedchen klIm ersten Spiel des Tages wurde die Mannschaft der IGS Wallstraße souverän mit 12:3 geschlagen und somit konnte man selbstbewusst in das zweite Spiel des Tages gehen.
Im zweiten Spiel standen unsere Mädchen dem Gymnasium im Schloss gegenüber. Durch eine etwas verschlafene erste Halbzeit konnten die Gegnerinnen sich erst einmal absetzen und eine ziemlich eindeutige Halbzeitführung einfahren. In der zweiten Hälfte wachten unsere Spielerinnen auf, spielten disziplinierter und flüssiger und kamen so zu sehenswerten Treffern. Am Ende setzte sich der Gegner jedoch durch und gewann mit 14:7.

Trotz der Niederlage am Ende des Turniers kann man zusammenfassend von einem starken Auftritt sprechen. Im nächsten Jahr wird diese Mannschaft wieder angreifen und versuchen, den Schritt in die nächste Runde zu meistern.  

Benjamin Rohac

Mannschaft der Großen Schule: v.l. Jasmin Kutzner, Svenja Schulze, Nele Brandes, Celine Jensen, Caroline Ulrich, Emma Wilkening, Lucy Kloos, Finja Ruppelt, Katharina Gehl, Tessa Sommer

(Zum Vergrößern Linksklick auf das Foto)