Am internationalen Tag in der letzten Woche sind wir dem in unserem Leitbild formulierten Zielen wieder einen Schritt näher gekommen.
Die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs geben ein sehr positives Feedback

02 klzum internationalen Tag. Sie sagen, dass sie sehr viel über andere  Länder und Kulturen erfahren hätten und sie finden, dass auch andere Länder ‚cool‘ sind. Die aus vielen Nationen angebotenen Spezialitäten führen zu der Feststellung, dass nicht nur die „Deutschen gut kochen können“.
Die fächerübergreifenden Vorbereitungen in Arbeitsgruppen machen den Schülerinnen und Schülern sehr viel Spaß. Sie haben erkannt, wie wichtig Teamwork ist und dass man gemeinsam sehr viel erreichen kann. Die Schülerinnen und Schüler stellen fest, dass sich alle sehr engagiert haben, um zum Gelingen des internationalen Tags beizutragen.
Besonders erfreulich ist, dass auch viele Eltern die Ausstellung und die Aufführungen besuchten. Eine türkische Mutter freute sich über den Mut der deutschen Kinder, auf der Bühne ein Lied mit türkischem Text zu singen. Es kam dann sogar zu spontanen Auftritten mit englischen Songs, die die Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen motivierten.
Wir können uns also auf den nächsten internationalen Tag mit dem neuen 5. Jahrgang freuen.
28.02.2017/KC

06 kl

08 kl

01 kl 

 

 

 

 

04 kl 

 

 

 03 kl

 

 

 

 

 

 05 kl

 (Zum Vergrößern Linksklick auf das Foto)07 kl