Vom 24.04. bis zum 26.04.2019 waren wir mit dem Schulorchester der Großen Schule das erste Mal auf der Orchesterfahrt. Uns hat der Ausflug in die Jugendherberge Helmarshausen sehr gut gefallen.

Orchesterfahrt 01 klWir haben viel Neues gelernt, die anderen Mitglieder des Orchesters besser kennengelernt und waren ab und zu auch kaputt von den Proben, die uns bis zu sechs Stunden täglich beschäftigten.

In den Mittagspausen hatten wir die Möglichkeit, uns frei auf dem Gelände der Jugendherberge zu bewegen und uns mit Aktivitäten, wie zum Beispiel Tischtennis, Volleyball oder Gemeinschaftsspielen zu beschäftigen. Das Highlight unserer ersten Orchesterfahrt war das Aufnahmeritual mit abschließender Orchestertaufe. Bevor diese Taufe stattfand, mussten wir eine Reihe von Prüfungen ablegen, die aus insgesamt fünf Teilen bestand. Bestanden haben wir alle und am Ende gab es dann die große Taufe (mit ganz viel Wasser ;)) – Jetzt sind wir also richtige Mitglieder des Orchesters der Großen Schule!

Wir möchten uns ganz besonders bei den Abiturientinnen und Abiturienten bedanken, die mit tollen Ideen das Rahmenprogramm gestaltet, das Aufnahmeritual geplant und uns als Ansprechpartner zur Seite gestanden haben. Danke auch an Frau Löffler, Frau Spielmann-Meyns und Herrn Gieske für ihre Geduld und das Engagement während der Fahrt, aber natürlich auch an alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine unvergessliche Orchesterfahrt!

Maya Steinbach (7b), Thea Ränger (7c) und Paula Murkowski (9b)